Kombihochstuhl Kiefer „Paul“

Kombihochstuhl Paul

Kombihochstuhl Paul
9.4

Bewertung

9/10

    Vorteil

    • Essfläche 2-fach verstellbar und abnehmbar
    • Strapazierfähige und phtalatfreie Folie
    • Kiefer, lackiert nach EN 71 (Giftfrei und Speichelfest)

      Mit dem KOKO Kombi-Hochstuhl aus Kiefer haben wir einen hübschen wie praktischen Kombihochstuhl getestet. Das Modell ist aus hochwertigen Materialien mit geringen Belastungswerten für Kinder gearbeitet und lässt sich zu einem Stuhl mit Tisch umbauen.

      Ein hübscher Kombi-Hochstuhl aus natürlichem Kieferholz

      Der Kombihochstuhl ist aus stabilem Kieferholz gearbeitet, das einen sehr guten Eindruck macht und eine schöne natürliche Maserung aufweist. Das helle Holz passt gut zu dem Sitzkissen, das ein Motiv mit einem kleinen Kind, Blumen und Schmetterlingen zeigt.

      Wie für viele Kindermöbel typisch ist das Holz nach EN 71 lackiert und somit giftfrei und speichelfest.

      Kiefer Kombihochstuhl TestDer Kombihochstuhl im Test sieht freundlich aus und ist farblich eher neutral gehalten. Wer keinen Stuhl in quietschend bunten Farben, sondern etwas Unauffälligeres möchte, hat hier das passende Modell mit einem natürlichen Look.

      Besonders praktisch ist die Möglichkeit, den Stuhl aus der Form eines Hochstuhls in einen Stuhl samt Tisch umzubauen. Die Stabilität und Sicherheit des Hochstuhls wird hierdurch überhaupt nicht beeinträchtigt und es besteht keine Gefahr für das Kind. Dank des breiten unteren Stücks ist Kippeln praktisch nicht möglich.

      Das weichmacherfreie Sitzkissen reduziert die Gesundheitsrisiken

      Das Sitzkissen ist mit einer phtalatfreien Folie überzogen, die eine hohe Langlebigkeit und eine gute Hygiene ermöglicht. Die Folie ist besonders strapazierfähig, sodass sie auch bei einem unruhigen Kind lange hält, ohne beschädigt zu werden.

      Ein Punkt, den wir besonders hervorheben möchten, ist das Fehlen von Phtalaten. Dies auch als Weichmacher bekannten Molekulare stehen im Verdacht, ähnlich wie Hormone zu wirken und negative Auswirkungen insbesondere auf Kinder zu haben.

      Es gibt zwar noch zugelassene Phtalate, dass KOKO aber prinzipiell auf diese verzichtet ist positiv (schließlich sitzen Kleinkinder ja auch mal nur in einer Windel auf dem Stuhl, sodass es einen Hautkontakt gibt).

      Fazit

      Der Stuhl ist aufgrund seiner Umbaumöglichkeiten äußerst praktisch. Nachteilig ist die fehlende Möglichkeit, die Sitzhöhe verändern und an unterschiedliche Körpergrößen anpassen zu können. Beim Zusammenbau und Schrauben sollte man mit der nötigen Ruhe arbeiten. Der Preis ist insgesamt fair.
      1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
      Loading...

       

      KOKO- Kombi-Hochstuhl | PAUL | umbaubar...
      11 Bewertungen
      KOKO- Kombi-Hochstuhl | PAUL | umbaubar...
      • Kiefer - lackiert mit speichel- und...
      • gepolsterter Foliensitz (phtalafreie Folie) -...

      Letzte Preisaktualisierung am 25.05.2017 um 04:14 Uhr / Preis kann jetzt höher sein

      Das könnte Dich auch interessieren